Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

International Holocaust Remembrance Day 2021 in Bern

28.01.2021 - Artikel

Gemeinsam mit seinem Co-Gastgeber, dem israelischen Botschafter Jacob Keidar, lud Herr Botschafter Michael Flügger am 27.01. zum diesjährigen Holocausterinnerungstag in Bern ein. Die digitale Gedenkveranstaltung im Weltpostverein war insbesondere den Schweizer Holocaust Überlebenden gewidmet, die im Laufe des letzten Jahres verstorben sind.

Botschafter M. Flügger anlässl. des International Holocaust Remembrance Day 2021 in Bern
Botschafter M. Flügger anlässl. des International Holocaust Remembrance Day 2021 in Bern© © François Glories

In seiner Rede hob Botschafter Flügger die Bedeutung der Erinnerungsarbeit hervor. Wie Außenminister Heiko Maas sagt „Zukunft braucht Erinnerung“. Denn nur wenn wir uns der Ereignisse erinnern, können wir aus Ihnen für die Zukunft lernen.

Unser Ehrengast Herr Professor Löb berichtete in seiner Rede von der Internierung im Konzentrationslager Bergen-Belsen und schließlich seinem Entkommen in die Schweiz. Auch er betonte, dass jede Generation neu die Erinnerung an den Holocaust wachhalten muss, damit sich diese Verbrechen niemals wiederholen.



nach oben