Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Empfang zum Tag der Deutschen Einheit

27.09.2018 - Artikel

Deutschland und die Schweiz sind sich nah: Am 26. September begrüßte der Deutsche Botschafter über 500 Gäste beim Empfang zum Tag der Deutschen Einheit.


Feier mit engen Nachbarn und Freunden
Feier mit engen Nachbarn und Freunden© Botschaft Bern

Um möglichst viele Gäste in der Schweiz noch vor Herbstferien und Ende der Parlamentssession zu erreichen, fand der Empfang zum Tag der Deutschen Einheit bereits in der Woche vor dem 3. Oktober statt.

Über 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft folgten der Einladung des Botschafters.


Nationalrätin Kathy Riklin, Botschafter Dr. Riedel
Nationalrätin Kathy Riklin, Botschafter Dr. Riedel© Botschaft Bern



Die Beziehungen zwischen Deutschland und der Schweiz sind hervorragend und vertrauensvoll. Uns verbindet nicht nur Nachbarschaft, uns verbindet auch eine sehr enge Freundschaft.


Botschafter Dr. Riedel, Sts Roberto Balzaretti (EDA)
Botschafter Dr. Riedel, Sts Roberto Balzaretti (EDA)© Botschaft Bern




In Gedenken an 28 Jahre Wiedervereinigung in Freiheit und Demokratie

Deutschen wollen deshalb alles tun, damit die europäische Einigung auch weiterhin eine Erfolgsgeschichte bleibt.

Die Schweiz und Deutschland sind Teil Europas.

Europa ist unsere Heimat: geographisch, wirtschaftlich und kulturell.

Deshalb hofft Deutschland darauf, dass sich der bisher so erfolgreiche bilaterale Weg der Schweiz und der Europäischen Union auch in Zukunft weiter positiv entwickelt.

Weitere Informationen

nach oben