Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Internationale Luftfahrtausstellung "ILA Berlin 2018"

ILA 2018

ILA 2018, © picture alliance

22.03.2018 - Artikel

Die größten Flugzeuge der Welt ganz nah erleben, neueste Drohnentechnologie in Echt bestaunen und persönlich mit Piloten oder Entwicklern sprechen – das alles ist möglich auf der Internationalen Luftfahrtausstellung ILA Berlin.

Im April begrüßt die ILA Berlin mit dem Partnerland Frankreich die Welt der Luft- und Raumfahrt in der deutschen Hauptstadt. Vom 25.-27. April ist die Messe für Fachbesucher, am 28. und 29. April für das allgemeine Publikum geöffnet.


Auf der ILA Berlin versammelt sich an wenigen Tagen alles, was in der Luft- und Raumfahrt von Bedeutung ist. Für Luft- und Raumfahrtinteressierte gibt es keinen besseren Ort, um sich über neueste Trends und Technologien zu informieren und mit den Menschen dahinter ins Gespräch zu kommen. Gut 1.000 Aussteller zeigen ihre Produkte und Innovationen. Schlüsseltechnologien aus der Raumfahrt helfen, viele moderne Herausforderungen zu bewältigen, bspw. im Klima- und Katastrophenschutz, der Verkehrssteuerung oder der digitalen Infrastruktur.


Ein besonderes Highlight ist auch 2018 der Raumfahrtauftritt im Space Pavilion der ILA. Hier präsentieren ESA, DLR und die deutsche Raumfahrtindustrie ihre gemeinsamen Programme und ein Highlevel Konferenz- und Eventprogramm.